Ghidossi

Die große Leidenschaft für Wein veranlasst Gianfranco Ghidossi, das erste Weingut in Cadenazzo zu bauen. Nach den ersten Haarnadelkurven des Monte-Ceneri-Passes wurde 1992 ein Autorenkeller vom bekannten Architekten Aurelio Galfetti entworfen. Das kleine Unternehmen misst der Qualität der produzierten Weine große Bedeutung bei. Dieser Aspekt ermöglicht es im Laufe der Jahre, die ersten nationalen und internationalen Auszeichnungen zu erhalten. 2010 begannen die Bauarbeiten für den neuen Keller mit Verkostungsbereich in Malcantone (Croglio). Dieser neue Keller liegt inmitten der Weinberge, die nach Süden ausgerichtet sind.
Ein Werk des Architekten Moro. Wir entdeckten die Weine von Davide an der Jahrgangsverkostung im September 2019 in Lugano. Unser erster Besuch in seiner architektonisch hervorragenden Cantina begeisterte uns sehr. In dieser Cantina zu arbeiten, muss Freude machen. Auch der Degustationsraum ist faszinierend, werden doch dort in den Wandregalen alle Weine gelagert. Sie wirken sehr dekorativ und zugleich einzigartig. Wir beschränken uns auf 2 seiner Weine, den Terra del Sole, ein trinkiger Alltags-Merlot und den Top, den Saetta, ein im Barrique ausgebauter Merlot

Zurück
  • Arte-Vino-Ghidossi-Saeta

    Saetta

    Inhalt

    75 cl

    Rebsorte

    Merlot

    Ausbau

    Barrique

    Preis
    CHF 44.50 CHF 39.50 inkl. MwSt.
    In den Warenkorb
  • Arte-Vino-Ghidossi-Terra-del-Sole

    Terra del Sole

    Jahrgang

    DOC 2017

    Inhalt

    75 cl

    Rebsorte

    Merlot

    Ausbau

    Stahltank

    Preis
    CHF 19.50 inkl. MwSt.
    In den Warenkorb